Aktuelles

Info der Stadt Remscheid: "Woche der offenen Tür" im Remscheider Impfzentrum

Sind Sie Remscheiderin oder Remscheider und mindestens 16 Jahre alt?
Dann machen Sie mit bei einer besonderen Impfaktion, die das Remscheider Impfzentrum in der Wallburgstraße 23 im Stadtteil Reinshagen in dieser Woche anbietet.

Hier können Sie sich von Montag (12.07.) bis einschließlich Sonntag (18.07.) ohne Termin impfen lassen. Kommen Sie einfach an den genannten Tagen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr vorbei und erhalten Sie Ihre erste Impfung gegen das Corona-Virus. 

Wenn Sie 16 und 17 Jahre alt sind, können Sie sich aktuell nur mit Biontech-Impfstoff impfen lassen. Allen anderen Personen stehen diese Impfstoffe zur Auswahl:

  • mRNA-Impfstoff (Impfstoffe der Firmen Biontech/Pfizer oder Moderna): Hier erfolgt die Zweitimpfung nach vier Wochen.
  • Astra-Zeneca (Vektoren-Impfstoff): Hier erfolgt die Zweitimpfung ebenfalls nach vier Wochen, allerdings erfolgt die Zweitimpfung dann mit einem mRNA-Impfstoff.
  • Johnson & Johnson (Vektoren-Impfstoff): Hier ist keine Zweitimpfung nötig, der volle Impfschutz ist 14 Tage nach der Erstimpfung vorhanden. 

Wenn Sie jünger als 60 und mindestens 18 Jahre alt sind, können Sie sich auch für die beiden Vektorenimpfstoffe AstraZeneca und Johnson & Johnson entscheiden. Die STIKO (Ständige Impfkommission) gibt Ihnen in diesem Fall aber auf, sich bewusst mit einem möglichen Impfrisiko zu beschäftigen. Ihr Hausarzt hilft Ihnen dabei. Einen schriftlichen Nachweis benötigen Sie aber nicht.

Weitere nützliche Hinweise

  • Grundsätzlich stehen täglich alle Impfstoffe zur Verfügung – allerdings nur in begrenzten Mengen. Bitte rechnen Sie also damit, dass Ihr persönlicher „Wunschimpfstoff“ an einzelnen Tagen früh vergriffen sein kann. Und planen Sie bitte auch Wartezeiten ein.
  • Sie erhalten bei Ihrer Erstimpfung Ihren Termin für die Zweitimpfung im Impfzentrum (außer bei Impfungen mit Johnson & Johnson).
  • Wir bitten Sie Vorab, die für Ihren Impfstoff passenden Aufklärungs- und Einwilligungsunterlagen sowie den Anamnesebogen auszudrucken und auszufüllen. Sie finden hier alle Unterlagen nach Impfstoffart unterteilt. Das spart Zeit!
  • Bitte auch unbedingt Personalausweis und Impfpass – falls bereits vorhanden – mitbringen!
  • Wenn Sie in Begleitung kommen und Ihr Freund oder Ihre Freundin nicht in Remscheid lebt – kein Problem. Auch wenn das Impfangebot vor allem für Remscheiderinnen und Remscheider gilt, wir weisen niemanden ab.

An- und Abfahrt

Das Remscheider Impfzentrum ist in der Sporthalle West im Stadtteil Reinshagen (Wallburgstraße 29, 42857 Remscheid) untergebracht. Auf dem Gelände der Halle befinden sich ausreichend Parkplätze. Die Bushaltestelle Ohler (Buslinie 654) liegt ca. 10 Minuten fußläufig entfernt.

Terminbuchungen weiter unter www.116117.de oder 0800 – 11611701 möglich!

Natürlich besteht auch weiter die Möglichkeit, sich über die Buchungsplattform der Kassenärztlichen Vereinigung (www.116117.de oder 0800 – 11611701) einen Impftermin zu sichern. Der Vorteil dabei: Wartezeiten werden verkürzt und der gebuchte Impfstoff ist in jedem Fall vorrätig.

Zurück