Förderung beruflicher Weiterbildung

Nutzen Sie den Bildungsgutschein

Sie möchten sich weiterbilden, um Ihre Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich zu verbessern? Dann ist vielleicht der Bildungsgutschein genau das Richtige für Sie, um Ihnen neue Perspektiven zu eröffnen.

Um eine berufliche Weiterbildung für Sie zu finden, die zu Ihren persönlichen Voraussetzungen, Ihren Fähigkeiten, Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang und Ihren Wünschen passt, vereinbaren Sie möglichst frühzeitig ein Gespräch mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner. In diesem Gespräch beantwortet Ihnen dieser alle Fragen, die Sie zum Thema „berufliche Weiterbildung“ haben und erläutert Ihnen die Voraussetzung für eine Qualifizierung. Ein zusätzlicher Termin beim Ärztlichen Dienst oder Berufspsychologischen Service kann ggf. notwendig sein, um Ihre persönlichen Voraussetzung feststellen zu können.

Liegen alle Voraussetzungen für eine Förderung vor, erhalten Sie von uns einen Bildungsgutschein, mit dem Ihnen die Übernahme der Weiterbildungskosten zugesichert wird.
Der Bildungsgutschein ist zeitlich befristet gültig und kann auf eine bestimmte Region beschränkt werden. Im Bildungsgutschein ist immer ein bestimmtes Bildungsziel angegeben, das sich aus Ihrem Gespräch mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner ergeben hat.

Während der Gültigkeitsdauer des Bildungsgutscheins können Sie bei einem zertifizierten Träger die zum Bildungsgutschein passende zugelassene Maßnahme auswählen.

Weitere Informationen

Der Berufsentwicklungsnavigator hilft Ihnen, sich über Berufe und notwendige Qualifikationen zur beruflichen Weiterentwicklung zu informieren:


Unter KURSNET können Sie das passende Bildungsangebot in Ihrer Nähe oder aber zu Ihrem Beruf suchen:


Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner oder im Merkblatt „Förderung der beruflichen Weiterbildung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“.